Den Kalender für das Jahr 2033 finden Sie z.B. unter www.schulferien.org. Durch Anklicken der Fahne oben rechts in der Ecke, können Sie den Kalender dieses Jahres für sehr viele verschiedene Länder unten auf der Seite einstellen, so wie hier unter diesem Link für Äthiopien, wo auch die Daten der orthodoxen Feiertage zu finden sind.

 

Eine Initiative aus der Schweiz regt weltweite Feiern zu Ostern 2033, sowie davor und danach an und hat in Vorbereitung dessen schon viele Reisen unternommen und mit den verschiedensten Gremien, so dem ÖRK in Genf und der Russisch Orthodoxen Kirche Gespräche geführt. Mehr darüber auf Ihrer Webseite:

www.jc2033.world/de


Ein Wikipedia-Artikel zum Jahr 2033 ist bisher nur auf der englischen Version verfügbar.

 

Der Film von 2012: "2033 - Die Illusion einer besseren Zukunft"

Der Roman des russischen Autors Dmitri Alexejewitsch Gluchowski aus dem Jahr 2007: "Metro 2033",
                                                                                               sowie das Computerspiel mit diesem Namen